Kdyně

Kdyně wurde zum ersten Mal 1384 urkundlich erwähnt, damals war es im Besitz der Herren von Riesenberg. Seit dem 17. Jahrhundert war Kdyně ein bedeutendes Zentrum der Textilindustrie, im Jahre 1678 wurde hier die erste Textilmanufaktur in Böhmen gegründet. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die St. Nikolauskirche aus der 2. Hälfte des 14. Jahrhundert, das Rathaus und Museum der Grenzgebiete am Marktplatz und die jüdische Synagoge.

Kontakt
Kdyně
Náměstí 1
345 06 Kdyně

Telefon: +420 379 413 511
Fax: +420 379 413 550
Web: www.kdyne.cz

Teilen:

Aktuelle Wetterlage

5 °C
6 °C
4.6 km/h