Orte am Baierweg

Von Straubing bzw. Mariaposching über Domažlice nach Furth im Wald

Stadt Straubing

Straubing
Donaustadt, Gäubodenmetropole, Herzogsstadt - Straubing hat viele Gesichter. Idyllisch an der Donau und zugleich inmitten des Gäubodens gelegen bietet es Kultur und Unterhaltung, Tradition und modernes Leben. Lebensfreude pur bietet jedes Jahr im August das Gäubodenvolksfest, das zweitgrößte Volksfest in Bayern.  > mehr Infos

Bogen mit Bogenberg

Bogen
Stadt an der Donau und Eintrittspforte zum Bayerischen Wald. Über der alten Grafenstadt und der vorbeifließenden Donau erhebt sich majestätisch und weithin sichtbar der Bogenberg mit seiner gotischen Wallfahrtskirche - woher Sie auch kommen, immer grüßt der Berg schon von ferne. 
> mehr Infos

Hunderdorf

Hunderdorf
Umgeben von drei Seiten mit tiefen Misch- und Nadelwäldern ist Hunderdorf ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer. Auch Steinburg, das zur Gemeinde Hunderdorf zählt, ist ein beliebter Ferienort am Eingang zum Bayerischen Wald.  > mehr Infos

Windberg

Windberg
Ein Klosterdorf mustergültig renoviert, voller Leben, ein Ensemble mit mittelalterlicher Prägung  - einmalig in ganz Süddeutschland. Sehenswert die romanische Basilika mit dem großartigen Taufstein von 1225 und ihrer Rokokoausstattung, das Handwerkerhaus, das gotische Richteramtshaus und der Blasius Brunnen aus dem 30-jährigen Krieg.  > mehr Infos

Neukirchen

Neukirchen
Wir laden Sie zu einem erholsamen und erlebnisreichen Urlaubsaufenthalt in unseren staatlich anerkannten Erholungsort Neukirchen mit Pürgl und Obermühlbach ein. Herrliche Wälder, unverfälschte Natur, gesunde Luft, freundliche Menschen und gemütliche Gaststätten und Restaurants warten auf Sie.  > mehr Infos

St. Englmar

Sankt Englmar
Staatlich anerkannter Luftkurort und Wintersportplatz im Naturpark Bayerischer Wald. St. Englmar verspricht Sommer wie Winter einen erholsamen und aktiven Urlaub in der herrlichen Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes.  > mehr Infos

Mariaposching

Mariaposching, Niederwinkling, Schwarzach, Perasdorf
Von Mariaposching bei der Donaufähre wandern Sie auf dem Baierweg über Felder und Wiesen. Die Wanderung führt durch die flache Donauebene nach Niederwinkling. Weiter geht es in die Hügellandschaft durch Bachtälchen, Wiesen, Wälder und Dörfer.  > mehr Infos

Kollnburg

Kollnburg
Eine historische Burg statt Bettenburgen, verträumte Winkel, grüne Wälder, herrliche Ausblicke, heimelig-beschauliche Atmosphäre - das ist unser romantisches Burgdorf Kollnburg. Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt mitten im Naturpark Bayerischer Wald.  > mehr Infos

Viechtach

Viechtach
Viechtach bietet Urlaubern und Ausflugsgästen ein unvergessliches Natur- und Kulturerlebnis. Sei es beim Wandern, Radlfahren oder Nordic Walking - die herrliche Bayerwald-Landschaft am Schwarzen Regen lässt sich auf vielerlei Art und Weise naturnah erleben.  > mehr Infos

Bad Kötzting

Bad Kötzting
Jung, frisch und unglaublich entspannend: Bad Kötzting, Bayerns jüngstes Kneippheilbad erwartet Sie mit attraktiven Angeboten - Erholung, Kuren und Gesundheitsurlaub in einer Landschaft wie aus dem Bilderbuch.  > mehr Infos

Erholungsort Rimbach

Rimbach
Staatlich anerkannter Erholungsort am Fuße des Hohenbogen im Kötztinger Land.  Ein Urlaubsparadies mit einem breiten Angebot an Sport, Kultur und Unterhaltung. Wandern - Wellness - Kultur - Familienferien. Umgeben von Wiesen und Wäldern, am Fuße des Hohenbogen liegt der Erholungsort Rimbach.  > mehr Infos

Neukirchen b. Hl. Blut Klostergarten

Neukirchen b. Hl. Blut
Familienfreundlicher Ort der besonders durch seine sommerliche Veranstaltungsreihe “Kultur im Schloss” und durch seinen Hausberg Hohenbogen (1073 m) mit Doppelsesselbahn, Sommerrodelbahn, Graskart, und Skater-Zentrum sowie im Winter gepflegten Abfahrtspisten ein attraktives Urlaubsziel für Jung und Alt ist.  > mehr Infos

Kdyne

Kdyně
Kdyně wurde zum ersten Mal 1384 urkundlich erwähnt, damals war es im Besitz der Herren von Riesenberg. Seit dem 17. Jahrhundert war Kdyně ein bedeutendes Zentrum der Textilindustrie, im Jahre 1678 wurde hier die erste Textilmanufaktur in Böhmen gegründet.  > mehr Infos

Domazlice

Domažlice
Die Stadt Domažlice ist das Zentrum des einzigen ethnographisch lebendigen Gebietes in Böhmen - des Chodenlandes. Deswegen findet hier alljährlich Mitte August das Volkskunstfestival Chodenfest-Laurentius Kirchweih statt. Auf fünf Bühnen treten jedes Jahr rund 600 Künstler verschiedener Genres auf.  > mehr Infos

Babylon

Babylon
Babylon ist ein bekannter Erholungsort in der Nähe von Domažlice. Der Ort erstreckt sich um einen 13 ha großen, mit Kieferwäldern umgebenen See, der mit seinem Strand und weiteren Einrichtungen alle Ansprüche auf Sommererholung erfüllt. Der Ort hat eine lange touristische Tradition.  > mehr Infos

Česká Kubice

Česká Kubice
Dieser Luftkurort erfreut sich bei Erholung suchenden Touristen großer Beliebtheit auch dank der wunderschönen Aussichten auf den ganzen Böhmerwald. Von hier aus kann man zu Fuss den Čerchov besteigen. Die Umgebung ist für Wanderungen und für Mountainbiker sehr geeignet.  > mehr Infos

Furth im Wald

Furth im Wald
Einen Drachen in seiner Höhle besuchen und zugleich High-Tech erleben. Die Unterwelt einer Stadt erkunden, durch die Zeit reisen, heimische Natur aus ungewöhnlicher Perspektive beobachten. Gibt’s nicht? Doch! Das alles bietet die malerische Stadt Furth im Wald...  > mehr Infos

Teilen:

Aktuelle Wetterlage

16 °C
17 °C
0.5 km/h