Kurpark Auwiesen

Freizeitparks / Kinderspielplätze / Parks/Gärten
 -

01/05

 -

02/05

 -

03/05

 -

04/05

 -

05/05

Schön angelegter Kurpark (12,6 ha) im Herzen von Bad Kötzting

Kurpark Der Kurpark von Bad Kötzting stellt die größte Parkanlage in der Oberpfalz dar. Dank stufenloser Zugänge und ebenerdigen Gelände ist der Kurpark auch bestens für eine barrierefreie Erholung geeignet. An Spiel- und Freizeiteinrichtungen stehen zur Verfügung: • 5 km Spazierwege • Kurterrasse • Aussichtsplattform • Parkbühne (Theatron) • Kneippeinrichtungen (Arm- und Tretbecken, erhöhte Sitzbänke sowie Fußreflexzonenweg) • Kneipp- und Gesundheitsweg • Nordic-Walking- und Terrain-Kurwege (Ausgangspunkt) • Kräutergarten und Kräuterschnecke...
Kurpark
Der Kurpark von Bad Kötzting stellt die größte Parkanlage in der Oberpfalz dar. Dank stufenloser Zugänge und ebenerdigen Gelände ist der Kurpark auch bestens für eine barrierefreie Erholung geeignet.

An Spiel- und Freizeiteinrichtungen stehen zur Verfügung:
• 5 km Spazierwege
• Kurterrasse
• Aussichtsplattform
• Parkbühne (Theatron)
• Kneippeinrichtungen (Arm- und Tretbecken, erhöhte Sitzbänke sowie Fußreflexzonenweg)
• Kneipp- und Gesundheitsweg
• Nordic-Walking- und Terrain-Kurwege (Ausgangspunkt)
• Kräutergarten und Kräuterschnecke
• bewirtschafteter Kiosk (Kurpark-Cafe, Tel. 09941/7124)
• eine Miniaturgolfanlage mit 18 Pisten
• großer Kinderspielplatz mit vielen Spielgeräten
• drei Allwetter-TT-Anlagen
• Freiluftschach, Summstein, Matschtisch
• neun Sommerstockbahnen
• zahlreiche Ruhebänke (Schilder mit Kneipp-Sprüchen und den Menschenrechten)
• WC-Anlage mit behindertengerechter Toilette (Euro-WC-Schlüssel)

In den Sommermonaten finden an jedem Sonntag im Freizeitpavillon Kurkonzerte statt.

Motorikpfad
Auf einer kleinen Insel befindet sich der Motorikpfad mit dem Konzept „Mit den Sinnen erleben“. Der Pädagoge Hugo Kükelhaus (1900 - 1984) wollte sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Möglichkeit geben, die Umwelt mit möglichst vielen Sinnen zu erfahren. Deshalb entwickelte er eine Reihe verschiedener Geräte und Stationen, die dies ermöglichen.
weiterlesen
Kontakt

Adresse

Kurpark Auwiesen Untere Au 93444 Bad Kötzting Tel. +49 9941 / 40032 - 150 tourist@bad-koetzting.de
t
zum Routenplaner
q

Ansprechpartner

Bahnhofstr. 15 93444 Bad Kötzting Tel. +49 9941 / 40032 - 150 Tel. +49 9941 / 40032 - 155 tourist@bad-koetzting.de http://www.bad-koetzting.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode
Service

Geeignet für

GruppenSchulklassenKinderwagenKinder bis 3Kinder 3 bis 6Kinder 6 bis 10Kinder ab 10Kinder

Anfahrt

Von Regensburg aus erreichen Sie Bad Kötzting mit dem Auto über die A 3 (Regensburg – Passau), die B20 (über Cham) und die B 85 oder über die B 16 und die B 85. Von Amberg aus benutzen Sie die B 85, von Weiden aus die A 93 und die B 85 (über Cham) oder die B 22 (bis Cham) und die B 85. Von Deggendorf aus fahren Sie auf der B 11 und der B 85 (über Viechtach).

Mit dem Zug erreichen Sie Bad Kötzting von Norden und Westen über Nürnberg, Schwandorf und Cham. Von Süden erreichen Sie uns über Regensburg, Schwandorf und Cham.

Die nächstgelegenen Flughäfen sind in München und Nürnberg.

Parkmöglichkeiten

PKW-Parkplätze: 200
Busparkplätze: 4

Wir sprechen

 deutsch deutsch
 englisch englisch
Karte