Pfingstkerzenwallfahrt

Kegeln/Bowling
null - null

01/10

null - null

02/10

null - null

03/10

null - null

04/10

unknown - null

05/10 von unknown

null - null

06/10

null - null

07/10

null - null

08/10

unknown - null

09/10 von unknown

null - null

10/10

Die Bogener Kerzenwallfahrt gehört neben dem Englmari-Suchen in St. Englmar und dem Kötztinger Pfingstritt zu den drei großen brauchtümlichen Darstellungen der Pfingsttage in Niederbayern.

 

Es ist eine Fußwallfahrt mit Andacht (ca. 400 Teilnehmer), die am Pfingstsamstag von Holzkirchen (Gemeinde Ortenburg, im Landkreis Passau) aus über 75 km zum Heiligtum auf den Bogenberg führt und dort am Pfingstsonntag endet.
Die Kerze, ein von Wachs umwickelter, etwa 13 m lange und ein Zentner schwerer Fichtenstamm, wird auf der Schulter, an manchen Stellen stehend getragen. „Die lange Stang“ wird am Freitag vor Pfingsten nach einem überlieferten Plan und teilweise mit alten Werkzeugen hergestellt.

Die Wallfahrer kommen am Pfingstsonntag gegen 13.30 Uhr in Bogen am Stadtplatz an, gegen 14.30 findet auf dem Bogenberg die Marienfeier statt.
Geschichte und Geschichten dazu gibt es im Kreismuseum Bogenberg, gegenüber der Wallfahrtskirche.

weiterlesen weniger

Kontakt

Adresse

Tourist-Info im Rathaus Bogenberg Stadtplatz 56 94327 Bogen Tel. 09422 5050 Fax 09422 505182 info@bogen.de http://www.bogen.de

Ansprechpartner

Freundorfer Stadtplatz 56 Tel. 09422 5050 Fax 09422 505182 info@bogen.de http://www.bogen.de
Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand
qrcode

Öffnungszeiten

alljährlich am Pfingstsonntag

Service

Wir sprechen

 deutsch deutsch
Karte