Baierweg-Zubringer - 2. Etappe: Schwarzach - Kollnburg

Wandern

Baierweg-Zubringer: Die 2. Etappe führt von Schwarzach in der Urlaubsregion St. Englmar nach Kollnburg im Viechtacher Land.


Schwarzach (barocke Pfarrkirche, historischer Marktplatz) – Baumgarten (Kapelle) – Schönbühl – Iglhaft – Walpersberg – Gattendorf – Lengfeld – Perasdorf – Hintersollach – Mühlbogen – Oberrottensdorf – Kollnburg

Diese Alternativroute für die 1. Etappe startet in Mariaposching und führt größtenteils auf befestigten Wegen, Wiesen- und Waldpfaden nach Oberrottensdorf (kurz vor Sankt Englmar), wo sie sich mit der Route aus Straubing vereinigt.

Man wandert durch Schwarzach hindurch, dann geht es auf einem Wiesenpfad über Baumgarten (Kapelle) nach Schönbühl und weiter durch den Wald nach Iglhaft, Walpersberg, Gattendorf, Lengfeld bis nach Perasdorf und Hintersollach (kurzes Stück Hauptstraße). Nach Hintersollach wechselt der Baierweg wieder auf einen Weg über Mühlbogen bergauf bis nach Oberrottensdorf und vereinigt sich dort mit der Route aus Straubing, diese führt dann weiter nach Kollnburg.

weiterlesen weniger

Tourinfos

Über diese Tour

Schwierigkeit: mittel Dauer: 6 h Länge: 22 km Maximale Höhe: 901 m Minimale Höhe: 347 m

Service

Einkehrmöglichkeit

Was zeichnet die Tour aus

60% Kondition

Downloads zur Tour

GPX-Daten downloaden

Eignung

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
grün = geeignet, gelb = witterungsabhängig, rot = ungeeignet, grau = keine Infos vorhanden

Mit dem Handy scannen –
Daten unterwegs immer zur Hand

qrcode
Karte